Schlagwörter

, , , ,

Am kommenden Wochenende wird es in der Residenzstadt weihnachtlich. Morgen, am 25. November, um 17 Uhr, sind alle Neustrelitzer in die Schlosskirche zum gemeinsamen Singen eingeladen. Bei festlicher Beleuchtung, Glühwein, Punsch und zu traditionellen Liedern können sich große und kleine Gäste singend auf die Adventszeit einstimmen.

Mit Handwerkskunst, kulinarischen Spezialitäten und weihnachtlichem Kulturprogramm eröffnet der „Weihnachtliche Hofzauber“ am Sonnabend die Vorweihnachtszeit. Ab 13 Uhr sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen die besinnliche Adventsatmosphäre auf dem Hof des Venusberg 15, im Borwinheim, beim Café Freiraum 41, im Kunsthaus sowie im Kulturquartier zu genießen. Auf dem Markt werden zudem neben regionalen Anbietern ein Kinderkarussell und eine kleine Eisenbahn die Jüngsten erfreuen. Für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgen die Kinder der AWO Kita Abenteuerland. Im Anschluss empfängt der Strelitzer Posaunenchor mit weihnachtlichen Klängen den Weihnachtsmann und seine Wichtel. Er wird die Lichter am Weihnachtsbaum und an der Weihnachtskrone entzünden. Für die Kinder hält der Weihnachtsmann eine kleine Überraschung bereit, und wer möchte, darf seinen Wunschzettel direkt bei ihm abgeben. Ansonsten können die Wunschzettel bis zum 18. Dezember in den Weihnachtsmann-Briefkasten am Rathaus-Weihnachtsbaum eingeworfen werden.

Viele Vereine und Unternehmen aus Neustrelitz haben sich Besonderes für die Adventszeit in Neustrelitz einfallen lassen. So bieten die Tanzremise e.V., das Inseltheater Helgoland oder auch das Landestheater Neustrelitz eine Vielzahl an Theateraufführungen. Musikalisch wird es nicht nur in der Kreismusikschule Kon.centus, sondern auch im Kulturquartier, in der Alten Kachelofenfabrik oder in den Kirchen der Stadt Neustrelitz. Das Kunsthaus Neustrelitz lädt mit tollen Bastelaktionen an allen Wochenenden zur Weihnachtswerkstatt ein. Im Tiergarten wird es am 3. und 4. Dezember wieder weihnachtlich, und das Familienzentrum Neustrelitz lädt alle Familien zum gemeinsamen Singen am 14. Dezember ein.

Eine Übersicht zu vielen Veranstaltungen in der Weihnachtszeit bietet der Flyer „Adventszeit in Neustrelitz“, der an vielen Orten wie der Tourist- und Nationalparkinformation Neustrelitz, aber auch im Kulturquartier, der Alten Kachelofenfabrik, im Theaterservice, etc. ausliegt. Ebenso finden Interessierte den Flyer auf den Webseiten der Stadt. Ich hänge ihn hier an und stelle ihn auch auf die Außenspalte meines Blogs unter die Rubrik „Kultur in Neustrelitz“.

www.neustrelitz.de und www.neustrelitz-erleben.de