Schlagwörter

, ,

Am 11. November wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein Einbruch in ein Kellerabteil der Gebrüder-Boll-Straße in Neubrandenburg gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bislang unbekannte Täter in der Zeit vom 6. bis zum 11. November gewaltsam Zugang und entwendeten unter anderem zwölf „Baitcast“- Angelruten, ein Echolot der Marke Helix und ein schwarzes E-Bike der Marke Cube. Die entstandene Schadenshöhe wird auf ca. 13.000 geschätzt.

Die Ermittlungen bezüglich des Einbruchsdiebstahls wurden vom Kriminalkommissariat Neubrandenburg übernommen. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 5582 5224 oder in der Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.