Schlagwörter

, , ,

Die Stadtvertretung Wesenberg tritt am kommenden Donnerstag, den 10. November, um 19 Uhr, im Rathaussaal zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht von Bürgermeister Steffen Rißmann unter anderem die Bebauungspläne „Gewerbepark Strasen“ und „Wasserwanderrastplatz Wesenberg“ sowie die Vergabe von Bauleistungen für das Sozialgebäude der Jugendfeuerwehr.

Des Weiteren nehmen die Abgeordneten eine Information zur Haushaltsdurchführung 2022 entgegen. Außerdem sind neue Mitglieder in die Ausschüsse der Stadtvertretung zu wählen. Jana Birke (BfW/Grüne) wird als neue Stadtvertreterin verpflichtet. Im geschlossenen Teil der Sitzung beschäftigen sich die Wesenberger Stadtvertreter neben anderen Themen mit dem Eiswagen in Klein Quassow.