Schlagwörter

, , , ,

Thematisch tiefer eintauchen soll und kann man im Mai bei Sonderführungen im Müritzeum anlässlich kommender international besonderer Tage. Zum Internationalen Museumstag am 15. Mai bietet das Erlebnishaus unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ um 15 Uhr eine spannende interaktive Führung. Sie dreht sich rund um das Thema „Familie“ von Nester bauenden Fischen und Fischvätern, die sich um den Nachwuchs sorgen, bis hin zu Rabenmüttern, die völlig zu unrecht ins schlechte Licht gerückt werden.

Der darauffolgende Sonntag ist der Welttag der Biodiversität und der Tag der Artenvielfalt in den heimischen Zoos, Tierparks und Aquarien. An diesem geht es deshalb in der kurzweiligen Sonderführung um die Artenvielfalt und den Artenschutz im Aquarium des Müritzeums. Los geht es 11 Uhr im Forum im Haus der 1000Seen.

Und als Tipp zum Vormerken: Am 5. Juni ist Unesco-Welt(natur)erbetag. Da geht es dann in die Buchen der Natur-Erlebnis-Ausstellung im Müritzeum. Das Müritzeum bittet für alle genannten Veranstaltungen um eine vorherige telefonische Anmeldung unter 03991 633 680.