Schlagwörter

, , , , , , , ,

Die Nationalpark-Information in Blankenförde.

Die Nationalpark-Informationen Serrahn, Blankenförde, Schwarzenhof, Boek und Kratzeburg haben wieder täglich von 10 bis 17 Uhr ihre Tore geöffnet. Die Info Boek ist bis zur fertigen Sanierung des Gutshauses in einem Wohnwagen auf dem neu gestalteten Vorplatz zu finden. Ab dem 4. Juni dürfen wieder Touristen aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen. Somit ist für den ersten großen Besucheransturm in diesem Jahr die Informationsversorgung gesichert.

Und endlich geht es auch wieder mit den Führungen los. Mit kleinen Einschränkungen laden die Nationalpark-Ranger wieder Besucher zu ihren Führungen ein. Um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können, wird die Teilnehmerzahl pro Führung auf zehn Personen begrenzt. Deshalb ist es erforderlich, dass sich Besucher spätestens zwei Tage vorher unter der Telefonnummer 039824 / 252-80 anmelden. Interessierte können sich telefonisch montags bis donnerstags von 8:00 – 15:00 Uhr und freitags von 8:00 – 13:30 Uhr persönlich melden. Ansagen auf dem Anrufbeantworter können nicht berücksichtigt werden.

Frühling im Müritz-Nationalpark. Foto: B. Lüthi-Herrmann