Schlagwörter

,

Gründer und Geschäftsführer Benjamin Fredrich. Foto: Katapult/Julius Gabele

Benjamin Fredrichs, Greifswalder Journalist und Verleger, sagt dem Nordkurier den Kampf an. Der 33-Jährige, der bereits mit seinem Magazin „Katapult“ erfolgreich ist, lässt dem die Gründung einer digitalen Lokalzeitung „Katapult MV“ folgen, wie der Deutsche Journalistenverband Mecklenburg-Vorpommern berichtet.

„Wir wollen die Monopolstellung des Nordkurier brechen und die dringend notwendige journalistische Vielfalt in die Region zurückholen“, so Fredrichs. „Viele Menschen aus MV können nur diese eine Regionalzeitung lesen, weil es keine andere bei ihnen gibt. Das macht mich wahnsinnig“, so Frederichs zur Begündung, der schwere Vorwürfe gegen den Nordkurier erhebt.

https://katapult-mv.de/

https://meedia.de/2021/03/25/katapult-startet-lokalzeitung-fuer-mecklenburg-vorpommern/