Schlagwörter

, , ,

Die Erste von Union Wesenberg mit ihrem Sponsor Thomas Splett (rechts). Foto: Union

Beim vergangenen Heimspiel im Wesenberger Waldstadion wurden der 1. Männermannschaft von Union Wesenberg durch Thomas Splett vom gleichnamigen Wesenberger Baugeschäft neue Trainingsanzüge übergeben. Die Erste nahm dies wiederum als Gelegenheit, um sich beim Sponsor mit einem von allen Spielern unterschriebenen Union-Trikot mit der symbolischen Rückennummer „12“ für sein Engagement zu bedanken.

Ebenfalls bedankte sich Unions Abteilungsleiter Fußball Klaus Brei bei Steffen „Charly“ Czaplicki für dessen bereits 700. Spiel im Trikot der Ersten und überreichte ein kleines Präsent. „Charly“ ist ein Unioner Urgestein – er hatte alle Wesenberger Jugendmannschaften durchlaufen, schnürt seit 1995 die Fußballschuhe im Männerbereich und hat dabei bisher 40 Tore erzielt.

Er ist erst der dritte Spieler bei Union, welcher diese respektable Marke an Spielen erreicht hat. Die bis dato meisten Spiele hat Unions Vorstandsvorsitzender Harry Frank mit insgesamt 735 Spielen und 18 Toren bestritten, gefolgt vom noch aktiven Spieler Mario Pfeiffer mit 727 Spielen und 215 Toren.