Schlagwörter

, , , , ,

Bild von Renée König

Die Galerie BilderStube in Neustrelitz eröffnet im Rahmen des Kultur-Herbstes im Landkreis eine Gemeinschaftsausstellung von acht Künstlern.  Das Thema ist diesmal Architektur in Neustrelitz. Mal sind es historische Ansichten wie von Heinz Moser (Wesenberg) und Gerhard Möhl (Mirow), dann wieder Zeichnungen, die das schöne Neustrelitz darstellen, wie es heute ist, gemalt von  Wilfried Neumann und Siegfried Schindler (Neustrelitz) sowie Arnfried Metelka (Groß Nemerow).

Renée König (Berlin) hat versucht darzustellen, wie Neustrelitz in Zukunft aussehen könnte, so mit einem autofreien Marktplatz, auf dem Blumen blühen. Mit wunderbaren Farben haben sich Sybille Rudolf (Dresden) und Siv Rathenow (Rendsburg) unter anderem von der Natur des Schlossgartens inspirieren lassen.

Alle sind herzlich eingeladen, die Galerie auf dem Bummelboulevard von Neustrelitz zu besuchen. Die Ausstellung wird am morgigen Sonnabend um 11 Uhr eröffnet, ist an diesem Tag bis 18 Uhr zu besichtigen, und läuft bis zum 25. November. In den zwei Galerie-Stuben dürfen sich wegen der Corona-Regeln jeweils nur zwei Besucher gleichzeitig aufhalten. Masken sind zu tragen. Die Galerie BilderStube Neustrelitz befindet sich in der Strelitzer Straße 9.