Schlagwörter

, , , , ,

Die Jubiläumsfeier zum einjährigen Bestehen des Cafés FreiRaum41 in der Glambecker Straße in Neustrelitz (Strelitzius berichtete) ist vorbei und „war sehr schön. Henri Stabel und Jill Tonic haben für Stimmung gesorgt, und am Ende habe alle getanzt. Vielen Dank an alle, die beim Fest mitgeholfen haben“, schreibt mir Chefin Anne Ammerstorfer. Für das Essen seien Spenden von 147 Euro zusammengekommen. „Wir haben diesen Betrag aufgestockt und konnten nun 200,- Euro an das Hospiz in Neustrelitz übergeben.“ Vor ein paar Wochen sei auch das Büchertauschbörsenschwein geköpft worden. Somit konnten noch 86 Euro an den Tierschutzverein in Neustrelitz gespendet werden.

Zur Zeit kann im Café die Ausstellung „Fantastische Welten“ von Stefanie Schröter angeschaut werden, die bis Ende September nach Anderswo entführt. Ansonsten gibt es am 19. September um 18 Uhr einen Salsa-Tanzkurs für Anfänger (ca. eine Stunde). Kosten pro Person zehn Euro. Hierfür bitte bis zum 15. September verbindlich anmelden. Öffnungszeiten montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr.