Schlagwörter

, , ,

Mit einer „Geister-Vernissage“ hat das Kulturquarier Mecklenburg-Strelitz die für den gestrigen Sonnabend geplante Eröffnung seiner Frühlingsausstellung begangen. Wie mir Geschäftsführerin Dorothea Klein-Onnen berichtet, sollen die Menschen trotz der kompletten Schließung des Hauses in der Schlossstraße bis zum 19. April (Strelitzius berichtete) einen Eindruck von der Exposition bekommen. „Wir haben die Pianistin Klaudia-Friederike Holdefleiß und den Fotografen Michael Behn ins Kulturquartier eingeladen. Die entstandenen Impressionen und Kurzinterviews sind auf der Facebook-Seite des Kulturquartiers anzusehen und anzuhören.“

https://www.facebook.com/pg/KulturquartierMST/posts/?ref=page_internal

Auch während der Schließung wird das Kulturquartier regelmäßig aktuelle Informationen über Facebook posten und Blicke hinter die Kulissen ermöglichen. Über die Website sind ebenfalls aktuelle Informationen zu erhalten. Denn auch wenn das Haus erstmal geschlossen bleiben muss, geht es drinnen weiter!

www.kulturquartier-neustrelitz.de