Schlagwörter

, , , , ,

Giacomo Puccini

Die nächste Premiere im Musiktheater steht am kommenden Sonnabend, 25. Januar, um 19.30 Uhr in Neustrelitz an. Sie ist zugleich die erste Regiearbeit Sven Müllers, neuer Intendant und Operndirektor des Landestheaters. Die Besucher erwartet ein großer Puccini-Opernabend mit „Il trittico“ (Das Triptychon).

Drei kurze Opern von ca. 50 Minuten Dauer, drei Handlungen, die unterschiedlicher kaum sein könnten erzählen von Liebe, Eifersucht, Geldgier, Betrug, von Verlust und Tod und darüber hinaus von den skurrilen Absurditäten des Lebens (Strelitzius berichtete).