Schlagwörter

, , ,

Im Mai 2019 zur NDR-Landpartie in Neustrelitz hatte es bereits einen Vorgeschmack gegeben. Seinerzeit wurde stilvoll von Mirow in die Residenzstadt geradelt (Strelitzius berichtete), im Herbst gab es dann die Hauptveranstaltung des Velo Classico Germany in Ludwigslust.

Nach fünf Jahren in Westmecklenburg zieht die Veranstaltung nun 2020 endgültig in unsere Region um. Cheforganisator Detlef Koepke lebt in Rumpshagen in der Gemeinde Ankershagen und hat mich darüber informiert, dass das Radsportereignis am 22. und 23. August 2020 hierzulande stattfindet. Mit von der Partie bei den Intitiatoren Enrico Hackbarth, Geschäftsführer der Touristik GmbH Mecklenburgische Kleinseenplatte. Im Anhang ein paar schöne Bilder vom Diamant Velo Classico 2019, die Lust aufs Mitradeln wecken.

https://vimeo.com/seebermedia