Schlagwörter

, ,

Durch das Sprayen von Graffiti sind in der Woche vom 16. bis zum 22. November im Stadtgebiet von Wesenberg öffentliche Plätze verschmutzt worden. Akut betroffen sind das Burgumfeld und der Naturerlebnispfad an der Tiergartenstraße, wie das Ordnungsamt Kleinseenplatte nach einer Begehung mitteilt. Auch ein verfassungsfeindliches Symbol wurde gesprüht.

Der Spielplatz am Naturerlebnispfad ist zum wiederholten Mal stark beschädigt worden. Die Behörde empfiehlt jetzt aufgrund der ständig wiederkehrenden Zerstörung von Geräten und dem häufigen Hinterlassen von Glasscherben, Müll und Flaschen den Rückbau an diesem Standort. Die Polizei sucht Zeugen.