Schlagwörter

, , , ,

In der kommenden Woche nutzt der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) wieder die sitzungsfreie Zeit für Termine im Wahlkreis. Unter anderem wird er am Donnerstag in der Müritz-Region erwartet.

„Ich freue mich über die Arbeit im Wahlkreis. Hier bekomme ich die Sorgen und Herausforderungen der Menschen vor Ort mit. Diese Gespräche sind auch für die Berliner Bundestagsarbeit unerlässlich“, so Rehberg.

Er ist zu 9 Uhr bei einem Einwohnerfrühstück in Lärz mit Bürgermeister Hartmut Lehmann verabredet und wird auch die Kirche in Augenschein nehmen. Nächster Halt um 13.30 Uhr in der Gemeinde Rechlin. Hier wartet Bürgermeister Wolf-Dieter Ringguth auf den Besucher.