Schlagwörter

, ,

Der Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern lädt anlässlich 140 Jahre Feuerwehr MV am Freitag, 1. November, zum Zapfenstreich auf dem Neubrandenburger Markt ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Es spielt das niedersächsische Feuerwehrorchester mit Unterstützung eines Spielmannszuges und von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus der Region. Zu dem Zeremoniell werden rund 200 Teilnehmer erwartet.

Zu den Gästen gehören neben Thomas Lenz, Staatssekretär im Innenministerium, auch Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt, Landesbrandmeister Hannes Möller und Kreisbrandmeister Norbert Rieger. Kommandierender ist an diesem Tag Mirko Uhlig von der Berufsfeuerwehr Neubrandenburg.