Schlagwörter

, , , ,

Der neu gewählte Ausschussvorsitzende für Kultur und Tourismus der Stadt Neustrelitz, Frank Obermair (CDU), sieht die Theater und Orchester GmbH nach turbulenten Zeiten „in einem ruhigen Fahrwasser angekommen“. Gegenüber Strelitzius erklärte der Kommunalpolitiker, dass es aber nicht nur durch diese in Neustrelitz „ein breitgefächertes, ständig wachsendes  kulturelles Angebot in allen Bereichen“ gebe.

„Ich möchte das Ressort Tourismus noch stärker in den Fokus der Verwaltung und auch der Öffentlichkeit stellen“, so Obermair. „Der Tourismus ist ein wirtschaftlicher Faktor, der an der positiven Stadtentwicklung starken Anteil haben soll.  Neustrelitz, eine Stadt mit Zukunft, europaweit bekannt als touristisches Zentrum,  umgeben von einmalig schöner Natur.“

Frak Obermair war auf der ersten Sitzung des Ausschusses nach der Kommunalwahl mit einstimmigem Ergebnis zum Vorsitzenden gewählt worden. Seine Stellvertreter sind Thomas Kowarik (DIE LINKE) und Katharina Priebe (SPD).

In der ersten Zusammenkunft haben sich unter anderem die neue Geschäftsführerin des Kulturquartiers, Dorothea Klein-Onnen, und der neue Intendant der Theater-und-Orchester GmbH, Sven Müller, vorgestellt.