Schlagwörter

, ,

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Nach Niederlagen gegen den TuS Sachsenhausen (0:7) und die TSG II (1:2) wollen die Wokuhler am morgigen Sonnabend einen versöhnlichen Abschluss der Vorbereitungsphase auf die neue Saison in der Kreisoberliga hinbekommen.

Zu Gast im heimischen Waldstadion ist der SV Barth. Anstoß gegen den Landesklasse-Vertreter ist um 14 Uhr.