Schlagwörter

, ,

Etwas zu geräuschvoll ist es offensichtlich am Freitagabend vor Pfingsten im Ferienpark Granzow zugegangen. Jedenfalls wurde die Polizei kurz nach Mitternacht wegen ruhestörenden Lärms gerufen. Sie stellte fünf „Veranstaltungen“ fest, wie es im Polizeibericht heißt.

Tatsächlich handelte es sich um Urlauber, die sich auf den Terrassen ihrer Ferienhäuser zu laut unterhielten. Nach entsprechender Belehrung kehrte aber jeweils Ruhe ein.