Schlagwörter

, ,

Die Vorbereitungen der TSG Neustrelitz auf die kommende Saison laufen bereits seit einiger Zeit. Allerdings ist man bei den Residenzstädtern,  was insbesondere die Kaderplanung der ersten Mannschaft von Coach Tomasz Grzegorczyk anbelangt, so weit wie lange nicht vorangeschritten. Für die neue Spielzeit sind aktuell 14 Spieler fest an den Verein gebunden, wie TSG-Sprecher Stephan Neubauer mitteilt.

Neben Akteuren, die ohnehin weiter im Vertrag stehen, haben sich Ryota Okumura, Maciej Liskiewicz, Przemyslaw Lagiewczyk, Bartosz Flis, Kürsat Cicek und Patryk Kujawa für eine Vertragsverlängerung entschieden. Weiter sollen Nachwuchsspieler der TSG integriert werden. Und es wird natürlich auch Neuzugänge von außen geben.