Schlagwörter

, , ,

Priepert_Luft

Der Bedarf an Wohnflächen im schönen Priepert ist groß.

Um den vorhandenen Bedarf an Wohnbauflächen zu befriedigen, soll in Priepert südlich des Rehwinkelparks ein Eigenheimgebiet „An der Lang“ mit voraussichtlich 14 ein- und zweigeschossige Einfamilienhäusern  entstehen. Die Gemeindevertreter beschäftigen sich auf ihrer heutigen Sitzung um 19.30 Uhr im Jugendclub mit dem Bebauungsplan. Das Planungsverfahren war bereits 2016 eingeleitet worden. Die beiden betroffenen Flurstücke bieten gut 9000 Quadratmeter Fläche. Die Baugrundstücke sollen Größen zwischen rund 490 und 630 Quadratmetern erhalten, wie aus der Beschlussvorlage hervorgeht.

Der B-Plan sieht außerdem die Herstellung einer 5,50 Meter breiten Erschließungsstraße mit allen erforderlichen Ver- und Entsorgungseinrichtungen vor. Die Straße soll von Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern gemeinsam genutzt und deshalb als Mischverkehrsfläche gestaltet werden. Über die Straße „An der Lang“ ist das Bebauungsgebiet, wie aus der angehängten Planzeichnung ersichtlich,  an die Straße „Zur Fleether Brücke“ angebunden.

Priepert-Planzeichnung