Schlagwörter

,

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden ist es heute am frühen Morgen auf der B 198 kurz hinter Hinrichshagen in Richtung Neustrelitz gekommen. Ein 55-jähriger polnischer Lkw-Fahrer kam auf Grund unangepasster Geschwindigkeit bei Glätte von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Gefährt an der Leitplanke.

Die B 198 musste zur Bergung des Lastkraftwagens teilweise gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.