Schlagwörter

, ,

In der vergangenen Nacht haben unbekannte Täter in Bollewick einen weißen VW T5 entwendet. Das Fahrzeug war am Montagabend gegen 22.30 Uhr auf dem Grünstreifen der Fahrbahn in der Spitzkuhner Straße abgestellt und verschlossen worden, so die Polizei. Heute Morgen gegen 6 Uhr konnte der Eigentümer nur noch den Verlust des Transporters feststellen.

Das Fahrzeug war im Inneren speziell umgebaut worden. In den vorhandenen Regalen wurden diverse Klempnerwerkzeuge aufbewahrt. Auf dem Dach war ein Dachgepäckträger angebracht. Am Wagen befand sich keine Aufschrift. Er hatte im Heckbereich eine Beule. Der Schaden wird mit 30 000 Euro angegeben.

Die Kriminalpolizei in Röbel ermittelt hier und bittet um Mithilfe unter 039931 8480, wenn verdächtige Beobachtungen im Bereich Bollewick oder dem nahen Umfeld gemacht wurden.