Schlagwörter

, , ,

Ein 52-Jähriger hat sich heute Vormittag auf seine Art im Amt Feldberger Seenlandschaft Gehör verschafft. Nachdem der Angetrunkene des Gebäudes verwiesen worden war, warf er in seiner Wut eine Fensterscheibe des Rathauses ein. Personen wurden dabei zum Glück nicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Der Schaden wird bislang auf etwa 100 Euro beziffert. Der rabiate  Mann
muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.