Schlagwörter

, , , ,

Henry Tesch (rechts) und Kevin Lierow-Kittendorf umrahmen den Weihnachtsmann.

Mirows Bürgermeister Henry Tesch hat allen Aktiven und Unterstützern der gestrigen Inselweihnacht (Strelitzius berichtete) gedankt. „Es war schön, es hat einfach alles gepasst, vom Angebot über die Gäste bis zum Wetter. Ich glaube im Namen vieler zu sprechen, wenn ich den Einsatz von Citymanager Kevin Lierow-Kittendorf hervorhebe. Ein Weihnachtsmarkt, der Freude und Heimeligkeit verbreitet hat.“