Schlagwörter

, , , , ,

Es wird früh dunkel. Wer freut sich da nicht auf ein bisschen Herbststimmung und etwas Glühwein? Das mobile Büro von Johannes Arlt bringt „Herbstzauber“ und vorweihnachtliche Stimmung auch in das kleinste Dorf. Der erste Termin ist am morgigen 2. November in der Kulturscheune im Gutshof Woldzegarten, Walower Str. 30, Gemeinde Leizen. Von 17.30 bis 19 Uhr gibt der Bundestagsabgeordnete höchstpersönlich Bratwurst und Glühwein aus. Natürlich darf dabei auch über Politik gesprochen werden.

Bürgersprechstunden am mobilen Büro von Johannes Arlt finden außerdem am Donnerstag, den 3. November, von 9 bis 10.30 Uhr, in Rechlin in der Nähe der Feuerwehr statt und danach von 11 bis 13 Uhr in Melz gegenüber der Kirche. Interessierte können sich über die politischen Entwicklungen in Berlin informieren und ihre eigenen Anliegen und Themen mit an den Bürgerbus bringen.