Schlagwörter

, , , ,

Fotos: Axel Hirsch

Ein eindrucksvolles Zeugnis der vor 30 Jahren begründeten Städtepartnerschaft zwischen Wesenberg und dem niedersächsischen Quakenbrück hat der Woblitzstädter Uwe Gestewitz in seinem Garten zu stehen. Anlässlich der konstituierenden Sitzung der Stadtvertretung Wesenbergs hatten die Partner Samen von Ginkgo-Bäumen mitgebracht.

Ein Korn davon brachte der grüne Volksvertreter in die Erde und sieht sich heute mit diesem stattlichen Baum oben belohnt. Natürlich erinnert zum 30. Jubiläum auch eine Tafel an die Geschichte.