Schlagwörter

,

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Internetseite www.gpv-mse.de mit Informations- und Hilfsangeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eingerichtet und dieser Tage freigeschaltet.

„Mit Hilfe der verschiedenen Menüpunkte können sich die Besucher der Seite darüber informieren, was der Gemeindepsychiatrische Verbund des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte ist. Und sie finden umfangreiche Informationen zum Thema seelische Gesundheit und über die regionalen Hilfsangebote der Träger und Einrichtungen im Landkreis“, sagte die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Cornelia Ruhnau. Die Rubrik „Hilfe vor Ort soll bei der Suche nach passgenauen Hilfs-, Unterstützungs- sowie Behandlungsangeboten für die Betroffenen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bieten. „Wir versprechen uns davon, dass den Menschen der Zugang zu den Hilfen, die wir ihnen in unserem Landkreis bieten, erleichtert wird.“