Schlagwörter

,

Die Stadt Neustrelitz ist seit 2013 zusammen mit anderen Neustrelitzer Einrichtungen und Unternehmen Unterzeichner der Charta der Vielfalt. Mit dieser Unterschrift verpflichten sich Unterzeichnerinnen den eigenen Mitarbeitern, Mitgliedern und Kunden ohne Vorurteile zu begegnen und ihnen Wertschätzung entgegen zu bringen. Dabei findet das Miteinander unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität statt.

Jährlich initiiert die Charta der Vielfalt den Diversity Tag um auf das Thema Vielfalt in der Arbeitswelt aufmerksam zu machen. Der 8. Deutsche Diversity Tag findet am 26. Mai statt. Unter dem Motto „Neustrelitz ist Vielfalt“ zeigt die Stadt Flagge und unterstützt die Kampagne der Charta der Vielfalt. Da die aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie eine große öffentliche Aktion nicht möglich machen, werden die Neustrelitzer Unterzeichnerinnen verantwortungsvoll handeln und den Diversity Tag virtuell und medial begehen!

Ziel ist es, weitere Neustrelitzer Unternehmen und Einrichtungen zu finden, die die Charta der Vielfalt unterzeichnen und damit bekunden, „Neustrelitz ist Vielfalt“. Als erste Neuunterzeichner und Unterstützer der Aktion ist bereits das Kulturquartier dabei. Bereits bestehende Unterzeichner der Charta sind neben der Stadt Neustrelitz, das Hotel Schlossgarten, das Kunsthaus Neustrelitz, das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V, die Neustrelitzer Wohnungsgesellschaft, die Stadtwerke Neustrelitz, die Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, sowie das ISBW.

Fragen gern an info@leea-mv.de