Schlagwörter

, , , ,

Auch am dritten Tag nach dem Gewinn der Goldmedaille beim Hongkong Marching Bands Festival (Strelitzius berichtete) ist das Interesse am Abschneiden des Neustrelitzer Fanfarenzuges ungebrochen. Hunderte haben allein heute Strelitzius angeklickt, insgesamt waren es schon mehrere tausend Leser. Inzwischen ist der Show-Auftritt unserer Spielleute auch ins Netz gestellt. Eine tolle Leistung, die die Residenzstädter da in Asien abgeliefert haben.

Silvester haben die Strelitzer übrigens unter anderem an Bord eines Schiffes gefeiert. Unterdessen befinden sich die Fanfaren auf dem Rückflug. Am Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr werden sie nach Zwischenstation in Helsinki wieder deutschen Boden betreten.