Schlagwörter

, , ,

Unter dem nassen Wetter haben die Kollegen von TSG TV ganz schön zu leiden. Nachdem die Kamera nach dem Heimsiel gegen Hansa II bei der Pressekonferenz gestreikt hatte, wurde diesmal von der Technik nur die erste Halbzeit des Spiels gegen den SC Staaken 1919 aufgezeichnet. Deshalb können TSG TV und damit auch Strelitzius nur davon eine Zusammenfassung anbieten. Wir bitten um Verständnis, es war höhere Gewalt. „Ich denke über eine neue Kamera nach“, schreeibt mir TSG TV-Chef Klaus-Detlef Bachmann.

Über die Winterpause lassen sich die Probleme bestimmt beheben. Das hoffen wir übrigens auch für unsere Mannschaft. Man darf gespannt sein, welche personellen Veränderungen stattfinden. Nach mir vorliegenden Informationen werden Ersatztorsteher Patryk Kujawa und Youngster Noah Stövesand den Verein in der Winterpause wechseln.

Zum Glück haben die Staakener das Spiel gegen die TSG auch aufgezeichnet. Hier das Video der Brandenburger für alle, die mehr sehen wollen.