Schlagwörter

, , , ,

Im Neustrelitzer Tiergarten hat der Vorverkauf für die diesjährige Halloween-Party am 30. Oktober von 17 bis 20 Uhr begonnen. Die Tickets werden erstmals bereits im Vorfeld der stark nachgefragten Veranstaltung angeboten, um den zu erwartenden Publikumsandrang besser bewältigen zu können. „Halloween im Tiergarten ist von Jahr zu Jahr beliebter geworden. Zuletzt hatten sich lange Schlangen an der Kasse gebildet, was manche Besucher zurecht verärgert hat“, so Tiergartenleiterin Constanze Köbing. „Wir hoffen, mit dem Vorverkauf das Problem zu lösen und dass dieses Angebot auch angenommen wird.“

Wer sich vorab Tickets besorgt hat, wird an der Kasse vorbei eingelassen. Das gilt auch für die Besitzer von Jahreskarten. Neu ist außerdem, dass es keine Führungen mehr durch die Grusellandschaft geben wird. Auch hier war es wegen des großen Andrangs zu Staus gekommen. In diesem Jahr können sich die kleinen und großen Halloween-Freunde selbständig auf die Tour des Schreckens begeben.