Schlagwörter

, ,

Zwei Polen sind am Sonntagabend in Neubrandenburg vorläufig festgenommen worden. Im Fahrzeug des 20- und des 28-Jährigen fanden sich die Vorschalldämpfer eines VW T4 und eines Fiat Ducato. Die hatten die Diebe zuvor von Autos in der Woldegker Straße und in der Wilhelm-Külz-Straße abmontiert.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei informiert. Die Fahrzeugteile wurden sichergestellt, die Tatorte besichtigt und die Halter der betroffenen Fahrzeuge informiert. Die Kripo ermittelt noch.