Schlagwörter

, , , , ,

„Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Meine Bilder nehmen den Schleier des Alltags. Daher hören Sie in sich hinein und öffnen Sie sich für die Antworten“, lädt die Wesenberger Malerin Andrea Knapp in ihre neue Ausstellung „Himmlische Welten“ in der Wustrower Kirche ein. „Und wer meint, dass Alltag grau ist, meine Bilder sind es nun wirklich nicht. Ich wünsche mir, dass der Betrachter meiner Werke auf Entdeckungsreise geht und so auch ein Stück in seiner ganz eigenen Welt ankommt.“

Die Ausstellung wird am morgigen Sonnabend um 14.30 Uhr eröffnet, im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Die Bilder sind bis zum 15. September täglich zu sehen.

www.knapptelier.de