Schlagwörter

, ,

Die unendliche Geschichte: Wieder einmal eng wird es am kommenden Sonnabend auf dem Friedrich-Engels- Ring in Neubrandenburg. Wie das Straßenbauamt Neustrelitz mitteilt, muss der Verkehrsraum zwischen 7 und 16 Uhr im Bereich zwischen Pferdemarkt und der Anbindung Stargarder Straße auf Grund erforderlicher Schachtsanierungsarbeiten im Auftrag von neu.sw erneut eingeschränkt werden.

In dieser Zeit steht den Kraftfahrern auf einer Länge von etwa 50 Metern nur die innere (linke) Ringfahrspur zur Verfügung. Es ist mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen.