Schlagwörter

, , , ,

Die Luisen-Gedenkstätte im Schloss Hohenzieritz lädt am kommenden Pfingstsonntag um 14 Uhr zu einer öffentlichen Führung durch die zeitgemäße Ausstellung ein, die vom Leben Luises und der kulthaften Verehrung nach ihrem Tod erzählt. Es wird der Frage auf den Grund gegangen, warum Preußens Königin Luise so außergewöhnlich bekannt und zum Mythos wurde.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Davor und danach ist direkt hinter dem Schloss einer der bedeutendsten und schönsten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns zu entdecken.

Öffnungszeiten 2019
Mai bis September
Dienstag – Sonntag: 10 – 17 Uhr
April, Oktober
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 – 16 Uhr
Besuche außerhalb der Öffnungszeiten sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Weitere Informationen: www.mv-schloesser.de/hohenzieritz