Schlagwörter

, , , ,

BALLON

Foto: Filmstarts.de

Im Wesenberger Kino läuft von Freitag bis Mittwoch der deutsche Thriller „Ballon“ von Michael Herbig.  Der Film behandelt die Flucht der Thüringer Familien Strelzyk und Wetzel 1979 aus der DDR in die BRD mit einem selbstgebauten Heißluftballon.

Filmstarts.de schreibt dazu: „Michael ‚Bully‘ Herbig geht mit ‚Ballon‘ erstmals in seiner Regiekarriere komplett neue Wege und inszeniert ein historisches, auf Spannung getrimmtes Thriller-Drama über die wohl spektakulärste DDR-Flucht der Geschichte. Dabei ist ‚Ballon‘ weniger ein ausgefeiltes Psychogramm zweier Familien, die alles auf eine Karte und ihr Leben aufs Spiel setzen, um den Arbeiter-und-Bauern-Staat zu verlassen, sondern ein packender, sich eng an wahren Begebenheiten orientierender Fluchtfilm vor historischem und emotional enorm aufgeladenem Hintergrund.

In den Hauptrollen Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Alicia von Rittberg. „Ballon“ läuft von Freitag bis Sonntag um 20 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 17.30 Uhr.