Schlagwörter

, , , ,

Das Kunsthaus in der Neustrelitzer Schlossstraße lädt am Freitag zum Auftaktkonzert 2018. Foto: Kunsthaus e.V.

Robert Kowarik, angehender Veranstaltungskaufmann, hat auf das Auftaktkonzert im neuen Jahr an seiner Ausbildungsstätte Kunsthaus Neustrelitz aufmerksam gemacht und zugleich eine neue Musikrichtung kreiert. „Zunder und Funke“, so der Name der Musiker, machten beste „Lagerfeuermusik“ zum Tanzen, Feiern und Genießen, ist zu erfahren. Immerhin treten sie am kommenden Freitag, den 12. Januar, um 21 Uhr bereits zum zweiten Mal im Kunsthaus auf.

Der eine oder andere Besucher hat „Zunder und Funke“ möglicherweise schon erlebt und weiß was mit dem zündenden Namen anzufangen. Im Anschluss an den Auftritt wird noch ein DJ auflegen.