Schlagwörter

, , ,

Joachim Kümmritz

Joachim Kümmritz

Das Landestheater Neustrelitz wartet pünktlich zur neuen Spielzeit mit einem neuen Format auf: dem Theaterfrühstück. Jeden ersten Sonntag im Monat wird das Publikum herzlich ins Rangfoyer eingeladen. Dort gibt es ab 11 Uhr ein französisches Sektfrühstück (Kaffee, Sekt und ein Croissant mit Butter und Marmelade). Dazu wird jeweils ein Künstler, Mitarbeiter des Hauses für eine Stunde einen Text, Melodien oder Ähnliches präsentieren.

Den Beginn am 2. Oktober macht der Intendant des Hauses persönlich: Joachim Kümmritz liest Fabeln von Reformator Martin Luther, dessen Jubiläum die Theater und Orchester GmbH 2017 mit diversen Veranstaltungen gebührend würdigen wird.

Karten gibt es beim Service Neustrelitz, Telefon 03981 206400, Service Neubrandenburg, Telefon 0395 5699832, und im Internet unter www.theater-und-orchester.de.