Schlagwörter

, ,

Einen schweren Straßenraub meldet die Polizei aus der Kreisstadt. Zwei unbekannte Männer auf Fahrrädern haben gestern Abend im Bereich des Stargarder Tores einen 33-Jährigen mit einem Pfefferspray angegriffen und ihm eine Tasche entrissen, in der sich Bargeld und persönliche Gegenstände befunden haben.

Die Angreifer flüchteten unerkannt, eine Nahbereichsfahndung blieb erfolglos. Das Opfer musste mit Reizungen im Gesicht im Klinikum behandelt werden. Die Kripo ermittelt.