Schlagwörter

, , , ,

Schwarzer Tag für die Neustrelitzer Ballsportler. Nachdem die TSG Neustrelitz im Fußball-Landespokal ausgeschieden ist, haben die Volleyballer des PSV Neustrelitz Team Wesenberg ebenfalls keine guten Nachrichten. Sie verloren am Abend auch das dritte Spiel in der
3. Bundesliga Nord. Gegen den VfL Pinneberg hieß es am Ende auf Gegners Parkett 0:3 (-23, -17, -15).

Damit liegt die Heß-Truppe weiter auf dem letzten Tabellenplatz. Am kommenden Sonnabend müssen die Jungs vom PSV erneut auswärts antreten. Diesmal heißt der Kontrahent TSGL Schöneiche. Die Randberliner sind momentan Tabellenfünfter im Elfer-Feld.