Schlagwörter

graffiti-631774_1920

Guten Morgen auf WordPress,

ich dachte mir, mit einem kleinen Hesse-Zitat in die neue Blog-Welt zu starten. Vor ein paar Jahren hatte ich die Möglichkeit, mit ein paar Lehrern vom Carolinum in Neustrelitz den Sterbeort des Meisters im schweizerischen Montagnola zu besuchen. Dort kann man unter anderem einem Spazierweg Hesses folgen, wo an besonders schönen Aussichtspunkten Worte des großen Schriftstellers wie die oben zu lesen sind.

Blogfreund Lucas Thiem hat mich kurz vor Mitternacht noch darauf aufmerksam gemacht, dass er den direkten Link zu meinem neuen Auftritt bei WordPress vermisst. Recht hat er, der spart den Ärger mit den Suchmaschinen, die momentan immer wieder zu blog.de führen. Unten findet Ihr die Adresse.

Sollten euch, liebe Leser, heute oder in den nächsten Tagen weitere Unzulänglichkeiten aufstoßen, unbedingt mitteilen. Ich muss mich auch erst mit der neuen Umgebung anfreunden, die sich doch erheblich von der gewohnten Plattform unterscheidet.  Na dann, auf ein Neues!

Euer Strelitzius

https://andregross2015strelitzius.wordpress.com