Schlagwörter

Malonek

Der 10 000. Besucher meines Blogs war heute Morgen kein Geringerer als Userins Bürgermeister Axel Malonek. Und zum Beweis des Jubiläumsbesuches hat mir das Gemeindeoberhaupt gleich noch einen Screenshot geschickt (siehe unten). Mit solchen Dingen kennt sich Axel Malonek aus. Schließlich ist er seit 15 Jahren selbständig und mit seiner Ein-Mann-Kreativagentur als Werbeexperte im Internet unterwegs. http://www.kreativ.es

Ich habe mich gleich ins Auto gesetzt und bin bei dem Groß Quassower zum Blitzinterview vorgefahren. Der hat sich riesig über die überraschende Visite gefreut. „Den Strelitzius Blog lese ich täglich. Mich interessieren lokale Informationen, und die finde ich darin“, verriet mir Axel Malonek. Nur die Werbung nerve. Ok, aber ohne geht es nicht. Die Betreiber der Plattform wollen schließlich auch leben. Mal sehen, wie es nach meinem Umzug mit dem Blog zu WordPress aussieht.

Liebe Grüße von dieser Stelle auch an Ulli Hahn aus Leussow, der mir als
10 003. Besucher Glückwünsche geschickt hat. Blogfreundin Martina Wenk hatte die Position 10 015. Mit der Mirowerin habe ich heute Abend noch ein Date. Die Kellerbühne FreiGespielt nimmt nach den Theaterferien wieder ihre Probenarbeit auf, und wir beide schlüpfen in die Rollen von Amanda und Torten-Toni. Grüße anlässlich der ersten fünfstelligen Besucherzahl gab es auch aus den Pressestellen der Stadt Neustrelitz und des Landkreises.

Allen Lesern meines Blogs ein dickes Dankeschön. Beim Start im März habe ich mir nicht träumen lassen, auf ein so großes Interesse zu stoßen. Mehr als
50 000 Seitenaufrufe sind ja auch nicht von Pappe. Eigentlich wollte ich mich seinerzeit nur ein bisschen freischreiben. Klar, dass ich weitermache. Man liest sich!

Screenshot_2015-08-20-07-10-47