Schlagwörter

, , , , ,

Im Rahmen des KulturHerbstes spielt am kommenden Freitag, den 22. September, um 19 Uhr, “NOLA” in der Schlosskirche Hohenzieritz. “NOLA”, das sind Mark Rose (Percussion, Gesang) und Christian Florié (Gitarre, Gesang), die mit meist puristischen Songs ihr Publikum begeistern. Die beiden Musiker spielen eigene Songs, die sie vom Mississippi mitgebracht haben, und Songs die hier in der Seenplatte entstanden sind. Nicht nur der Name steht für New Orleans Lousiana, auch die Musik hat dort in der Tradition der Stadt ihre Wurzeln.

Fotos: Wolfgang Borrs