Schlagwörter

, , , ,

Am kommenden Sonntag, den 19. März, um 16 Uhr, wird die diesjährige Frühjahrausstellung mit Fotografien von Jürgen Reich im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz eröffnet. Zur Vernissage führt Dr. Michael Haverkamp, Leiter des Emsland Moormuseums, kurz in die Ausstellung ein, David Kantel begleitet die Veranstaltung am Flügel musikalisch. Gäste sind anschließend zu einem Ausstellungsrundgang mit dem Fotografen und einem kleinen Snack eingeladen. Motiv der ausgestellten Arbeiten ist die Peene in Mecklenburg- Vorpommern. Aus mehreren Zuläufen gespeist, fließt die Peene über 100 Kilometer mit ganz geringem Gefälle in Richtung Ostsee.

Der Naturfotograf Jürgen Reich hat über drei Jahrzehnte sein Lieblingsgewässer erkundet, die Renaturierung des ganzen Flusstalmoores Peene mit großem Interesse verfolgt und die verzweigte Flusslandschaft immer wieder mit der Kamera festgehalten. Durch reizvolle Bildkompositionen und anspruchsvolle Lichtinszenierungen werden einzigartige Schönheit und spezifische Charakteristik der Peene-Landschaften hervorgehoben. 

Am 13. April hält Jürgen Reich um 19 Uhr einen Vortrag zu seiner Naturfotografie entlang der Peene. Die Ausstellung läuft bis zum 28. Mai. Der Eintritt ist kostenfrei.