Schlagwörter

, ,

Die für den morgigen Sonnabend, 21. Januar, angesetzte Heimpartie der TSG Neustrelitz gegen den Rostocker FC in der Fußball-Oberliga wurde, wie bereits im Dezember des Vorjahres, wiederum witterungsbedingt abgesagt. Das Spiel sollte auf dem Kunstrasenplatz des Neustrelitzer Harbigstadions ausgetragen werden.

Der aktuell vorherrschenden Wetterbedingungen haben die Nutzung des Kunstrasens unmöglich gemacht. Die Neustrelitzer Plätze wurden durch die Stadt gesperrt. Ein Nachholtermin für das Nachholspiel steht noch nicht fest.