Schlagwörter

, , ,

Am heutigen Dienstag gegen 6.15 Uhr kam es in Neubrandenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 39-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Dacia die Demminer Straße aus Richtung Altentreptow kommend und beabsichtigte nach links in die Hellfelder Straße abzubiegen. In der weiteren Folge übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Pkw VW eines 38-Jährigen.

Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, welche daraufhin nicht mehr fahrbereit waren und geborgen werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.