Schlagwörter

,

Oberbürgermeister Silvio Witt mit der neuen Amtskette. Foto: Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Jakob Regin

Auf Initiative der Stadtvertretung und ihrer Ratsfrauen und Ratsherren hat die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg seit heute ihre eigene Amtskette, um das Amt des Oberbürgermeisters bei besonderen Anlässen zu repräsentieren. Sie wurde anlässlich des offiziellen Stadtgeburtstags, der traditionell am 4. Januar jedes Jahres begangen wird, übergeben.

Die Neubrandenburger Amtskette besteht aus 21 schlichten, rechteckigen Einzelgliedern; vier davon bilden die namensgebenden Stadttore Neubrandenburgs ab. Zudem sind in die Amtskette vier Repliken der Neubrandenburger Witten, das älteste in Neubrandenburg geprägte Zahlungsmittel, eingearbeitet. Diese wurden vom Neubrandenburger Münzverein gespendet. Hauptmerkmal der Amtskette ist das im Mittelpunkt aufgebaute Stadtwappen, das von der Aufschrift „Gegründet 1248 | Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg“ umrahmt wird. Die Amtskette ist hartvergoldet und wiegt rund ein Kilogramm. Gefertigt wurde sie von der Schmuck Asmus GbR aus Neubrandenburg.

Einführung einer neuen Tradition

In historischen Unterlagen findet sich kein Hinweis, dass es in früheren Zeiten eine solche Amtskette in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg gab. Um diese neue Tradition anlässlich des 775-jährigen Stadtjubiläums im Jahr 2023 zu begründen, wurde im Februar 2020 ein entsprechender Beschluss in der Stadtvertretung gefasst.

Die Spenden zur Herstellung der Amtskette wurden vom Museumsverein Neubrandenburg e.V.  eingeworben. Dank gilt namhaften Unternehmen, Privatpersonen und Vereinen unserer Stadt. Der Museumsverein hat auch die Fertigung und Produktion der Amtskette begleitet. Der Verein fördert das städtische Regionalmuseum und seine Ziele und wurde nach der zuvor genannten Beschlussfassung von der Stadtvertretung mit dieser Aufgabe betraut.

Ab Sonnabend, 11. Januar, kann die Amtskette in der Wechselausstellung des Regionalmuseums Neubrandenburg besichtigt werden. Das Museum ist am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet.