Schlagwörter

, , , , ,

Am gestrigen Sonnabend kam es gegen 17.35 Uhr auf der B 192 am Abzweig Kraase zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 34-jähriger Fahrer eines PKW Opel befuhr mit seiner 29-jährigen Beifahrerin die Bundesstraße 192 aus Richtung Möllenhagen kommend in Richtung Waren. Kurz vor den Abzweig Kraase verlor der Mann nach eigenen Angaben kurzzeitig das Bewusstsein und fuhr auf den vor ihm fahrenden PKW BMW auf.

Bei dem Verkehrsunfall wurde keiner der Insassen der beteiligten Pkw verletzt. Der PKW Opel war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.