Schlagwörter

, , ,

Die Bürgerinitiatve für die Mirower Ortsumgehung wird am kommenden Donnerstag, den 1. September, um 18 Uhr, wieder nahe dem Unteren Schloss in der „Schulkurve“ auf die Straße gehen. Das hat mir die 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Christine Kittendorf, Mitglied im Vorstand der BI, mitgeteilt. Ab sofort werde wieder jeden ersten Donnerstag im Monat demonstiert.

Erinnert sei noch einmal daran, dass aktuell im Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte die Planungen für den Südabschnitt der Umgehungsstraße einzusehen sind (Strelitzius berichtete). Ein Baubeginn geht daraus allerdings nicht hervor.