Schlagwörter

, ,

Die Kreisstraße MSE 6 ist von der Ortslage Suckow bis zum Bärenwald Müritz seit April diesen Jahres für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Für diesen zweiten Teilabschnitt der Sanierung der Kreisstraße MSE 6 wird planmäßig die Vollsperrung am morgigen 1. Oktober aufgehoben. Die Kreisstraße kann wieder von der Bundesstraße B 198 bis zur Autobahn A 19 genutzt werden.

Bestandteil der Maßnahme ist ebenfalls der Neubau eines Radweges vom Bärenwald bis nach Suckow. Der neue Radweg wurde bisher vom Bärenwald Müritz bis ca. 300 Meter vor der Ortslage Suckow errichtet. Für die Herstellung der Nebenanlagen der Straße, der Bushaltestelle in der Ortslage Suckow und des letzten Abschnittes des Radweges wird es erforderlich sein, die Kreisstraße in der Ortslage Suckow zeitweise halbseitig zu sperren. Die gesamte Baumaßnahme soll bis zum 30. November fertiggestellt werden.